Kita Villa Kunterbunt Wölfersheim

Der Kindergarten umfasst drei Gruppen. In der Regelgruppe werden 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut. Werden Kinder mit Behinderung betreut, kann die Anzahl der Betreuungsplätze entsprechend reduziert werden. In der altersgemischten Gruppe werden ebenfalls 25 Kinder betreut. Hier ist allerdings schon eine Betreuung ab dem zweiten Lebensjahr möglich. Die ´ Nestgruppe bietet Platz für 12 Kinder im Alter von zwei bis drei Jahren. Damit trägt der Bauherr der großen Nachfrage in diesem Bereich Rechnung und erhöht das Platzangebot für Kleinkinder deutlich. Insgesamt finden bis zu 62 Kinder einen Betreuungsplatz. Direkt aus den drei Gruppenräumen gelangt man in die beiden Schlafräume, in denen Kinder mit Ganztagsbetreuung schlafen können. Der Mehrzweckraum wird durch eine mobile Trennwand vom Speiseraum getrennt, an den die Ausgabeküche angrenzt. Für Feste und gemeinsame Aktivitäten bietet sich hier ein optimaler Platz. Neben Personal-, Sanitär- und Reinigungsräumen findet man auch einen Differenzierungsraum, der eine intensivere Arbeit mit den Kindern ermöglicht. Durch einen kleinen Innenhof werden die Flurbereiche hell und offen wirken.
Neben den Räumlichkeiten selbst fand auch eine energetisch sinnvolle Bauweise Beachtung in den Planungen. Die Außenwände wurden beispielsweise in Holzrahmenbauweise errichtet und mit einer ökologischen Einblasdämmung versehen. Gleiches gilt für große Teile der Dächer. Insgesamt entspricht das Gebäude den Anforderungen eines Passivhauses (KfW-Effizienzhaus 55). Die Wärmeversorgung erfolgt über eine mit einer Photovoltaikanlage gekoppelte Wärmepumpe. Die Räume werden über eine Fußbodenheizung beheizt und über eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung mit Frischluft versorgt. Mit der Bauweise werden energetische und wirtschaftliche Faktoren vereint werden.

Fertigstellung: 2017
Bauherr: Öffentlich
Leistungsumfang: LPH 1-8
BGF/BRI: 856 m² / 4.055 m³
image-1
image-1
image-1
image-1
image-1
image-1
image-1
image-1